Willkommen bei der TFRL!

 

The Fullblood Racing League!

 

Wir sind die TFRL und freuen uns, dass du zu uns gefunden hast. Wenn du Lust hast bei uns

zu fahren, dann registriere dich auf unserer Website mit deinem PS4-Namen 

und such dir einen freien Boliden deiner Wahl aus. Und schon kannst du im

nächsten F1 oder Project CARS Liga-Rennen dabei sein!

 

  Unsere F1 Gemeinde besteht aus einer Liga mit einem Fahrerfeld bis zu 22 Fahrern!

Es wird ohne ABS, Bremshilfe, Traktionskontrolle und Boxenhilfe gefahren, die restlichen Fahrhilfen sind frei

verfügbar. Unsere GP2 - F1 Liga ist gerade im Kommen! Meisterschaftsrennen finden immer Sonntags, um 17:30 Uhr statt. 

 

In pCars stehen wir in Kooperation mit der SimSportRacing-Liga, die aktuell 6 parallele Ligen am Start haben. Falls du Interesse an pCars hast, kannst du dich hier anmelden: 

http://www.simsportracing.com/

 

Ein strenges Regelwerk garantiert allen Fahrern einen sportlich fairen Wettkampf. Crash-Kids wie in den offenen Lobbies haben bei uns keine Chance!

 

Wir haben eine sehr familiäre Community, die sich nicht nur für die Liga-Rennen zum Fahren trifft, sondern auch für Fun-Races.

Aber auch auf unserer Website könnt Ihr euch stundenlang austoben. Unsere Archive sind prall gefüllt mit alten News,

allen Renn- und Saisonergebnissen und vielem mehr! 

Viele unserer Fahrer streamen unsere Rennen sogar Live, laden Zusammenschnitte auf Youtube hoch oder erstellen sogar Race-Edits!

 

Hast du Lust unserer stätig wachsenden F1- oder Project CARS-Gemeinde beizutreten? Und zu beweisen, dass Du ein wahrer 

Champion bist? Dann bist du hier genau richtig!

 

News Ticker



 

                                                                               

 

Race 14:

Abu Dhabi

 

1. Lazaniel

 

2. hunter1909

 

3. KawasakiZX14

 

4. crispirlo

 

5. Epos_One

 

6. Travelmap

7. Asmodeus43

8. Phoenix23797

9. C_Player_91

10. AnthonyRohleder1

 

                                             

 

Unser Kooperationspartner

 

 

 

pCars Online Racing

 

 

NEWS

## Fahrertransfer Live Ticker ##

Freitag, 16.03.2017
    22:15Uhr

Dritte Testfahrten in Melbourne

Erneut gingen einige Piloten für ein paar Trainingsstunden auf die Strecke in Melbourne. Bei Ferrari durfte man ein gewohntes Bild wahrnehmen: crispirlo drehte eine Runde nach der anderen und kam immer besser in Fahrt. Bei Red Bull durfte TimaephieLP ans Steuer, der sich mit dem Boliden vertraut machte, während KawasakiZX14 zurück bei Williams einige Runden drehte. Doch so richtig rund lief es noch nicht bei dem ehemaligen Champion. Bei Renault gab es jedoch noch mehr Probleme. Darvin sah man oft neben der Strecke und der gelbe Bolide stand die meiste Zeit in der Box. Nach einem Elektronikproblem beim vergangenem Test, war hunter1909 im McLaren Honda wieder auf der Strecke und ließ es richtig fliegen. Laut McLaren sei das Problem kein größeres gewesen und man habe es behoben.


Freitag, 17.03.2017    

09:46 Uhr

Fahrzeugwahl vorerst beendet

So, liebe Motorsportfreunde, damit sind für's erste alle gemeldeten Piloten für die neue Saison mit einem Cockpit versorgt. Die Fahrzeugvergabe hatte einige Überraschungen parat. Erstaunlich viele Fahrer verlängerten ihre Verträge und das Fahrerkarussel hat sich weniger gedreht als zu vermuten gewesen wäre. Interessant ist natürlich der Wechsel des amtierenden Champions hunter1909 zu McLaren Honda, den so keiner erwartet hatte. Wie er in Melbourne wohl mit dem neuen Renner zurecht kommen wird? Überraschend war sicher auch der Wechsel von Travelmap und Epos_One zum Haas-Team. Die erste Eindrücke aus den Tests zeigen, dass beide gut mit dem amerikanischen Boliden zurecht zu kommen scheinen. Die großen Favoriten in der neuen Saison für die Teammeisterschaft sind House_of_134 und KawasakiZX14 im Williams. Es dürfte nicht leicht werden, diese beiden Piloten bei den Konstrukteuren ernsthaft Konkurrenz zu machen. Erfreulich ist auch, dass vermutlich mit Papiloco und Mario Vehlgut zwei neue Piloten in Melbourne debütieren werden.

Der Countdown läuft unaufhaltsam und der Saisonauftakt rückt immer näher. Wir versuchen euch natürlich über die ein oder anderen Ergebnisse der Tests auf dem Laufenden zu halten. Für's erste aber verabschieden wir uns aus dem Live-Ticker.

       
Donnerstag, 16.03.2017
    21:13 Uhr

Mario Vehlgut debütiert in Saison 11 für Force India

Die Truppe aus Indien setzt für die neue Saison auf einen neuen Namen im Fahrerfeld. Mario Vehlgut wird in Melbourne in der TFRL debütieren. Der 27-jährige Ludwigsburger ist einigen bereits ein Begriff aus der GT3-Szene in der SSR. Dort fährt er zusammen mit TimaephieLP und SergeanT-Becker den Mercedes AMG GT3 von KBE Motorsports in Liga F regelmäßig TOP 5-Platzierungen ein. In Bathurst gelang ihn mit seinem AMG sogar der Sprung auf das Podest mit dem 2. Platz. Es wird spannend zu sehen sein, wie ihm die Umstellung auf die Formel 1 gelingt und wie er in Melbourne zurechtkommen wird.

       
Mittwoch, 15.03.2017
    22:10 Uhr

Manor besetzt erstes Cockpit mit neuem Fahrer

Papiloco wurde als neuer Fahrer von Manor bekannt gegeben und wir in Saison 11 erstmals in der TFRL an den Start gehen. Der gebürtige Niederländer wurde in einem der zahlreichen Testsessions im Rahmen der Saisonvorbereitung entdeckt und war auch bei Renault als potentieller Fahrer im Gespräch. Aufgrund der schwierigen Umstellung auf das Fahren ohne Traktionskontrolle und ABS wird es noch etwas Eingewöhnungszeit brauchen. Die ersten Zeiten, die Papiloco auf den Asphalt brennen konnte, waren aber angesichts dessen vielversprechend.

       
Mittwoch, 15.03.2017
    21:45 Uhr

Darvin und Renegarbe18 heuern bei Renault an

Nach dem Abgang von C_Player_91 in Richtung McLaren Honda besetzen die Franzosen ihre Cockpits neu mit Renegarbe18 und Darvin. Die Zielsetzung für die neue Saison in Richtung der beiden Piloten ist eindeutig. Renault erwartet regelmäßige Zielankünfte. Beides gelang beiden Piloten zusammen in der vergangenen Saison nur einmal. Es besteht also viel Luft nach oben!

       
Mittwoch, 15.03.2017
    17:03 Uhr

Franz Tost peilt mit neuer Fahrerpaarung die TOP 7 an

Bei Red Bulls Schwesterteam wurde der Vertrag mit Roehni47 verlängert. Dies galt keinesfalls als sicher, war dieser doch die zahlreichen Ausfällen zuletzt sichtbar frustriert. Scheinbar konnte man erfolgreich Überzeugungsarbeit leisten, um den aufstrebenden Piloten ein weiteres Jahr zu halten. Trotz der Zuverlässigkeitsprobleme konnte man mit Roehni47 in der vergangenen Saison ein viel umjubeltes Podium beim Großen Preis von Belgien feiern. Derartige Höhenflüge sind allerdings nicht die persönliche Zielsetzung von Roehni47, der regelmäßige Zielankünfte unter den TOP 7 anpeilt. An Roehnis Seite wurde SergeanT-BeckeR von McLaren Honda abgeworben. Gerade eben noch zum Nachwuchsfahrer des Jahres gewählt, passt Becker perfekt ins Profil von Toro Rosso, die sich selbst als Nachwuchsförderung für das große Schwesterteam sehen. An zwei hochkarätigen Talenten dürfte es ihnen mit dieser Fahrerpaarung vorerst nicht fehlen!

       
Dienstag, 14.03.2017
    18:15 Uhr

Nach Abgang beider Fahrer setzt Red Bull auf Nachwuchsprogramm

Anstatt kostenspieliger Verpflichtungen überbezahlter Topfahrer geht Red Bull für die neue Saison teilweise einen anderen Weg. Phoenix23797 wird vom Schwesterteam Toro Rosso befördert. Dieser konnte sich in der abgelaufenen Saison in Relation zu den Vorjahren enorm steigen und raste einige Male nur äußerst knapp an einer Platzierung in den TOP 5 vorbei. Helmut Marko erwartet für die neue Saison den nächsten Entwicklungsschritt vom jungen Fahrer. Trotz der guten Leistungen im Toro Rosso Team ist diese Verpflichtung nicht unriskant. 7 DNFs in der abgelaufenden Saison zeigen nämlich auch, welche fragiles Pflänzchen die Nachwuchshoffnung noch ist. Als zweiten Fahrer sicherte sich Red Bull die Dienste von TimaephieLP, dessen Vertrag bei McLaren-Honda nicht verlängert wurde. TimaephieLP machte keinen Hehl daraus, welch glückliche Fügung ihn in den Genuss dieses Top-Teams gebracht hatte und meinte bezüglich der Ansprüche der Österreicher an ihn mit einen Augenzwinkern: "Weniger Materialverschleiß als Epos_One in der Vorsaison".

       
Dienstag, 14.03.2017
    10:33 Uhr

Newman Haas bestätigt: Travelmap und Epos_One an Bord

Gestern musste Haas noch den Abgang ihres Topfahrer KawasakiZX14 verdauen. Heute bestätigte Teambesitzer Newman Haas, dass die Amerikaner hochkarätigen Ersatz finden konnten. Travelmap und Epos_One kehren den Red Bull Team den Rücken und wechseln wieder gemeinsam zum neuen Arbeitgeber in den USA. Travelmap scheint für die Amerikaner ein sicherer Punktelieferant, der in jedem Rennen in der Lage ist, auf's Podest zu fahren. Möglicherweise beflügelt durch den neuen Rennstall geht für ihn sogar noch mehr nach vorne. Bei Epos_One hingegen müssen die Amerikaner Aufbauarbeit leisten. Epos hat eine dramatisch schlechte Saison hinter sich und konnte erst im letzten Rennen in Abu Dhabi erstmal die karierte Flagge erreichen. Haas erwartet zunächst vor allem eines von Epos_One: Regelmäßige Zielankünfte!

       
Dienstag, 14.03.2017
    09:41 Uhr

Mercedes gibt Fahrer bekannt

Toto Wolff hat soeben das Fahreraufgebot für die neue Saison bestätigt. Der Vertrag mit Asmodeus43 wurde für ein weiteres Jahr verlängert und ist der Versuch der Silberpfeile, nach einer durchwachsenen Saison Konstanz zurück ins Team zu bringen. An Asmodeus Seite wird AnthonyRohleder smallhero92 ersetzen, der seine Rennschuhe vorerst an den Nagel hängt. Mit AnthonyRohleder setzt Mercedes eindeutig auf den Faktor Erfahrung. Der Deutsche, der vergangene Saison noch für Manor fuhr, geht bereits in seine 11. TFRL Saison und stand bereits in sage und schreibe 122 Rennen im Starterfeld! In dieser fahrerischen Kombination aus Routine und jugendlicher Unbekümmertheit glaubt Toto Wolff die perfekte Mischung für die anstehenden Aufgaben gefunden zu haben.

       
Dienstag, 14.03.2017
    00:26Uhr

Zweite Testfahrten in Melbourne

Bei den 2. offiziellen Testfahrten der TFRL gingen bereits die ersten Piloten in ihren neuen bzw. alten Boliden auf die Strecke, während andere noch erste Probefahrten bei potenziellen Arbeitgebern absolvierten. House_of_134 im Williams gab die Pace vor, der Travelmap im Schnupperpraktikum bei Haas und Crispirlo im Ferrari folgten. Heiß erwartet worden war die erste Ausfahrt des amtierenden TFRL-Meisters hunter1909 im McLaren. Allerdings streikte der Hondamotor und verhinderte so die ersehnten Bilder im neuen Arbeitsgerät. Hier ein paar Auszüge der Piloten in Action:

       
Dienstag, 14.03.2017
    00:10  Uhr

[Off-Topic] Abstimmung zu den Saison-Awards beendet: TFRL ehrt Fahrer

Nebenbei sei trotz der Spannung der aktuellen Wagenvergabe erwähnt, dass die Abstimmungen zu den Saison-Awards abgeschlossen sind. Eine detaillierte Auswertung der Ergebnisse, News und weitere Infos dazu findet ihr unter folgendem Link, diesmal etwas ausgelagert wegen den aktuellen Ereignissen:

http://the-f1-gt5-racing-league.yooco.de/fahrertitel_season_10_ergebnis
 

       
Montag, 13.03.2017
    21:01 Uhr

Williams verlängert mit House_of_134, Kawa folgt auf hunter

Was wir bereits heute morgen vermutet hatten, wurde nun bestätigt. Einerseits verlängert Williams den Vertrag mit House_of_134. Eine logische Entscheidung, weiterhin auf die Dienste des WM-Dritten zu setzen, nachdem man dessen Teamkollege hunter1909 in Richtung McLaren Honda ziehen lassen musste. Andererseits verpflichten die Briten KawasakiZX14, der das amerikanische Haas-Team damit erwartungsgemäß verlässt. Bei seiner Ankunft schickte Kawa gleich mal eine Kampfansage an die Konkurrenz und visierte als Ziel nichts geringeres als beide Titel an. Zumindest in der Konstrukteurs-Wertung scheint Williams in der Tat absoluter Top-Favorit mit dieser Fahrerpaarung.

       
Montag, 13.03.2017
    14:34 Uhr

Arrivabene bestätigt: Vertrag mit beiden Fahrern verlängert


Ferrari verkündet selbstsicher, dass Sie beide Fahrer erneut unter Vertrag genommen haben. Lazaniel und crispirlo haben sich bei den Roten als ein gutes Team bewiesen und haben Platz 2 und 5 in der Fahrer WM holen können. Man darf davon ausgehen, dass die Tifosi nur ein Ziel haben, den Titel!
 

 

 

Montag, 13.03.2017
    13:21 Uhr

TFRL-Champion hunter1909 unterschreibt bei McLaren

Heute um 13:21 Uhr ließ der frisch gebackene TFRL Champion hunter1909 die Bombe platzen und gab zur Überraschung aller bekannt, dass er nächste Saison bei McLaren Honda unter Vertrag stehen wird! Sein neues Team bestätigte anschließend den zweiten Fahrer: C_Player_91! Die beiden kennen sich schon gut aus alten Williams-Zeiten und McLaren ist davon überzeugt, dass sie mit dieser Zusammenstellung wieder Titel nach Woking holen können.

 
Montag, 13.03.2017
    01:51 Uhr

Fahrzeugwahl für Season 11 ist eröffnet

Die Silly-Season und das große Spekulieren darüber, wer für die neue Saison bei welchem Arbeitgeber anheuert, ist mit der Eröffnung der Fahrzeugvergabe offiziell beendet. In den nächsten Tagen gibt es die heiß ersehnten Antworten und das Fahrerkarussel beginnt sich zu drehen. Und dass es sich drehen wird, ist bereits sicher, denn einige Fahrer haben bereits einen Wechsel im Vorfeld angekündigt. So wird der amtierende Champion nach vielen Jahren bei Williams sich nach einer neuen Herausforderung umsehen. Die Titelverteidigung in einem völligen neuen Umfeld sollte Reiz genug für Season 11 bieten. Zudem werden sich aller Voraussicht nach Travelmap und Epos_One im Geleitflug eine neue Heimat suchen. Das Ziel dieser Reise ist allerdings noch völlig offen. Derweil kokettiert C_Player_91 mit einer erneuten Zusammenarbeit mit hunter1909, der allerdings auch noch mit anderen Fahrern Gespräche geführt hat. Fraglich ist auch, ob House_of_134 nach hunters Abgang bei Williams bleibt oder sich ebenfalls einen neuen Rennstall sucht. TimaephieLP und SergeanT-BeckeR sind unterdessen am Absprung bei McLaren-Honda, nachdem man nicht mehr an die Entwicklungsfähigkeit der japanischen Power-Unit glaubt. Wohin es geht, ist auch hier unbekannt. Als sicher gilt auch die Trennung von KawasakiZX14 und dem Haas-Team. Gibt es hier eventuell eine Rückkehr zu Williams?

 

Countdown

Shoutbox (nur mit Name)
Eventkalender
« März 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Forum: Project Cars - Assetto Corsa